OrganoLinx

 OrganoLinx

OrganoLinX ist ein Life-Science-Reagenzien-Technologieunternehmen, das auf der bahnbrechenden Forschung aus dem Labor von Professor Muhammad N. Yousaf basiert. Das Unternehmen bietet neuartige zellbasierte Reagenzien und Biokonjugations-Tools an.

OrganoLinX ist spezialisiert auf die Entwicklung einzigartiger Reagenzien zur Transfektion von Zellen mit Nukleinsäuren (Snapfect), zur schnellen und effizienten Assemblierung von Zellen in 3D-Gewebe oder Sphäroiden für eine Reihe von Anwendungen (ViaGlue) und Biokonjugationsreagenzien zum Klicken und Markieren von Molekülen und Proteinen (Aydin Click Reagents).

SnapFect ist eine neuartige Nukleinsäure-Transfektionstechnologie, die eine Kombination aus Zelloberflächen-Engineering und bio-orthogonaler Chemie verwendet, um Nukleinsäuren direkt und mit hoher Lebensfähigkeit und Effizienz auf eine breite Palette von Zelltypen einzuschleusen.

ViaGlue ist einzigartiges Reagenz auf der Basis einer Liposomenfusion, das biologisch orthogonale Gruppen schnell auf einer Zelloberfläche anbringt.

Diese Gruppen können anschließend In-vitro- und In-vivo als Halterung verwendet werden, um Zelloberflächen mit einer breiten Palette von Liganden, Sonden, kleinen Molekülen und Biomolekülen für verschiedene zellbasierte Anwendungen und Therapeutika zu bestücken.

Diese Gruppen können auch als eine Art „molekularer Zelloberflächen Klettverschluß“ für den schnellen und stabilen Zusammenbau von Sphäroiden und Geweben mehrerer Zellen dienen. Die Sphäroide können für eine Reihe von autokrinen und parakrinen Signalstudien verwendet werden, und die assemblierten Gewebe können für Wirkstoffscreenings, Zellverhalten, Bioengineering und Tissue Engineering Studien und Anwendungen verwendet werden.

Aydin Click Reagents sind eine neue Reihe von Molekülen, die effizient und mit hoher Ausbeute ohne Nebenprodukte mit aminhaltigen Liganden, Proteinen, Sonden, Polymeren, Materialien, Nanopartikeln und kleinen Molekülen reagieren. Die Reaktion zwischen den Aydin-Click-Reagentien und aminhaltigen Molekülen kann bei Raumtemperatur unter wässrigen Bedingungen oder in organischen Lösungsmitteln durchgeführt werden und erfordert keine vorherige Aktivierung, erzeugt keine Nebenprodukte und ist spurlos, schnell und stabil.

Die Aydin Click-Reagenzien sind Dialdehyd-haltige Moleküle, die im Labor von Dr. Yousaf für eine Reihe von Biokonjugations- und Ligationsreaktionen entwickelt wurden, die biologische, polymere und materialwissenschaftliche Anwendungen umfassen.

Das Unternehmen OrganoLinX befindet sich in Toronto, Kanada.


Führungsteam

Muhammad N. Yousaf, PhD - Chief Executive Officer und Erfinder

Muhammad N. Yousaf ist Professor an der York Universität mit Aufgaben in den Abteilungen für Chemie und Biologie und ist ein weltbekannter Experte für Oberflächenchemie, Zelloberflächen-Engineering, Biomaterialien, Zellbiologie und chemische Biologie. Seine Forschung verbindet synthetische Chemie, Biomaterialien und Liposomenbiophysik, um die Mechanismen der Zelladhäsion und -migration zu untersuchen und neue Wege zu finden, das Zellverhalten zu manipulieren und neue Biokonjugationsmethoden für die Klickchemie zu erschaffen. Er hat mehrere Patente auf Reagenzien,  Methoden für die Zellanordnung, Transfektion und Biokonjugationsmoleküle. Muhammad hat über 100 Publikationen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Damon Runyon Fellowship Award, den Burroughs Wellcome Interface Karrierepreis, den NSF Career Award und den NSERC Accelerator Award. Muhammad ist in Toronto geboren und erhielt seinen BSc (Hon) von der York Universität. Er promovierte an der Universität von Chicago in Chemie. Er war Postdoktorand in den Abteilungen für Zellbiologie und Systembiologie an der Harvard University. Muhammad war auch ein Senior Fellow am Institut für Chemie und Zellbiologie an der Harvard Medical School. Er war zuvor Mitglied der Fakultät für Chemie und des Carolina Center für Genomwissenschaften an der Universität von North Carolina in Chapel Hill.