Sino Biological

Sino Biological

Sino Biological - Produkte für biochemische und immunologische Experimente

Sino Biological Inc., mit Firmensitz in Peking, China, ist ein Spezialist für die Produktion von Proteinen, Antikörpern und qualitativ hochwertigen Reagenzien. Der Hersteller bietet seinen Kunden einen attraktiven Service und eine kostensparende Produktion. Zu seinen Kunden gehören die Top-10 der Biopharmakonzerne der Welt und natürlich zahlreiche andere Forschungseinrichtungen. Sino Biological stellt hochwertige rekombinante Protein- und Antikörperreagenzien bereit und ist ein One-Stop-Shop für technische Dienstleistungen für Life-Science-Forscher auf der ganzen Welt.

Sino Biological folgt bei der Entwicklung und Herstellung biologischer Reagenzien strengen Standards und Qualitätskontrollsystemen. Das ISO 9001 zertifizierte Unternehmen produziert alle Produkte im eigenen Haus. Dabei gewährleisten Unternehmensprotokolle die hohe Qualität durch Verwendung fortschrittlicher Geräte zum Nachweis von Proteinen und Antikörpern. Es erfolgt weiterhin eine leistungsstarke Analyse der biologischen Zellaktivität. Die umfangreichen Kontrollen unseres Partners garantieren eine gleichbleibend hohe Produktqualität für die erfolgreiche Anwendung in Ihrem Labor.

Sino Biological verfügt über eine Reihe fortschrittlicher Kerntechnologien. Die etablierten Technologieplattformen des Unternehmens können Forschung und Produktion von rekombinanten Protein- oder Antikörperreagenzien mit hohem Durchsatz und hoher Effizienz realisieren. Sie können Forschung und Entwicklung von der Pilotversuchsphase auf die Produktion in vollem Umfang verlagern. Die Produktion rekombinanter Antikörper ist eine Schlüsseltechnologie für die Industrialisierung monoklonaler Antikörper. Unser Partner verfügt über eine vollständige Produktionsplattform für rekombinante Antikörper. Das Unternehmen setzt auf Erfahrung in der Herstellung rekombinanter Antikörper und ist eine verlässliche Instanz in dieser Branche. Antikörpergensequenzen können direkt und stabil verwendet werden, ohne lästige Immunisierungs- und Screeningprozesse. Hohe Durchsätze und Produktionsanforderungen von Milligramm bis Kilogramm können problemlos erfüllt werden.

Das erfahrene Forschungsteam von Sino Biological Inc. generiert vielfältige rekombinante Proteine, die fast alle wichtigen Forschungsbereiche abdecken. Dazu zählen beispielsweise Immun-Checkpoints, Antikörper-Wirkstofftargets, CAR-T-Zelltherapieziele, Fc-Rezeptoren, Influenza-Virus-Proteine und Zytokine. Alle rekombinanten Proteine sind von hoher Reinheit und besitzen validierte Bioaktivität. Mit den rekombinanten Proteinen von Sino Biological bringen sie Ihre wissenschaftliche Forschung voran, von der Entdeckung biopharmazeutischer Ziele über die Proteinstruktur- und Funktionsanalyse bis hin zur Zelltherapie und Charakterisierung rekombinanter Enzyme.

Sino Biological und die Sars-CoV-2 Pandemie

Coronaviren sind einzelsträngige RNA-Viren. Von sieben Arten dieser Viren ist bekannt, dass sie Menschen infizieren. Symptome sind unter Anderem Atemwegsbeschwerden unterschiedlicher Schwere. HCoV-229E und HCoV-OC43, die beiden in frühen Jahren entdeckten Coronaviren, verursachen Erkältungen. Die anderen fünf Coronaviren führen zu einer schwereren Infektion der Atemwege, die möglicherweise tödlich sein kann. Seit dem Jahr 2000 gab es drei große weltweite Gesundheitskrisen, die durch Coronaviren verursacht wurden, den SARS-Ausbruch 2003, den MERS-Ausbruch 2012 und den COVID-19-Ausbruch 2019. Diese Epidemien forderten viele Tote, weshalb der Ausbruch von COVID-19 ein weiterer Weckruf für die biomedizinische Gemeinschaft ist, die Biologie dieser Viren zu verstehen und so die Infektion zu behandeln und zu verhindern. Um den Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen, hat Sino Biological ein umfassendes Portfolio rekombinanter viraler Antigene entwickelt, einschließlich Schlüsselproteinen aus allen bekannten menschlichen Coronaviren.

Alle Coronaviren haben sehr ähnliche Strukturen. Die beiden Antigene von pharmazeutischem Hauptinteresse sind das S (Spike) -Protein und das N-Protein. Das N (Nucleocapsid) -Protein wird häufig konserviert, und wird daher als diagnostischer Marker verwendet. Das Spike-Protein ist hauptsächlich für die Rezeptorbindung verantwortlich und ist ein häufiges Ziel für Impfstoffe und Antikörper. Das Spike-Protein ist besonders wichtig, da seine Wechselwirkung mit dem Wirtszellrezeptor der entscheidende Schritt während der Infektion ist. Unterschiedliche Viren können unterschiedliche Oberflächenrezeptoren zur Bindung verwenden. Das HCOV-NL63-, SARS-COV- und das neue SARS-COV-2-Virus verwenden alle den ACE2-Rezeptor, während das MERS-COV-Virus selektiv an den DPP4-Rezeptor bindet. Das HCOV-229E-Virus zielt auf den APN-Rezeptor ab. Die restlichen beiden verbreiteten Coronaviren, HKU1 und OC43, binden an O-ac Sia.

CoV Antigene Beschreibung
Spike Rezeptorbindung und Membranfusion; Ziel für antivirale Behandlung und Impfstoffe
Nucleocapsid Genomreplikation und Zellsignalregulation; Ein diagnostischer Marker
Hämagglutininesterase Rezeptorinteraktion
Plpro Virale Polyproteinspaltung und Blockade der angeborenen Immunantwort des Wirts; Ziel für die Arzneimittelentwicklung
3CLPro Polypeptidspaltung und Hemmung der IFN-Signalübertragung; Ziel für die Arzneimittelentwicklung
Hülle Zusammenbau und Freisetzung des Virus Impfstoffkandidaten; Ziel für die Arzneimittelentwicklung
Membran Membran- und Virionstruktur

Suchen Sie nach Sino Biological-Produkten

Sino Biological-Produkte nach Produktkategorie

Sino Biological-Produkte nach Research Area

Haben Sie noch Fragen?

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
Falls Sie ein Produkt nicht gefunden haben, senden Sie uns einfach eine entsprechende Anfrage und wir kümmern uns um den Rest.
Nutzen Sie auch gerne unsere folgenden Online-Services für Ihr Anliegen.

 

Unser Online-Service

 

Produktanfrage
Rückrufanfrage
Easy Ordering
Bulkanfrage