Vergleich

Proteins

Artikel 1 bis 25 von 3146 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Name PDF Typ Clone Specific against Appl. Host ArtNr. Menge Preis
Angiostatin K1-­3, Human Produktdatenblatt downloaden Proteins Hu Z02730-10

GenScript
10ug Anmelden
Vergleichen
Angiostatin K1-­3, Human Produktdatenblatt downloaden Proteins Hu Z02730-50

GenScript
50ug Anmelden
Vergleichen
Recombinant Streptokinase Proteins other E.coli CS-CSI10713B

Cell Sciences
0.5 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human Tissue Plasminogen Activator Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu CHO cells CS-CSI12667

Cell Sciences
20 ug Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human Tissue Plasminogen Activator Proteins Hu CHO cells CS-CSI12668

Cell Sciences
100 ug Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human Plasminogen Angiostatin Kringles 1-­3 Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRA007B

Cell Sciences
50 ug Anmelden
Vergleichen
Native Human Alpha 2 Antiplasmin Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu Human CS-CRA158B

Cell Sciences
1.0 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human ETS1 (aa 220-­442) GST Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRE116B

Cell Sciences
5 ug Anmelden
Vergleichen
Native Human Fibrinogen Affinity Purified *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu Human CS-CRF134B

Cell Sciences
25 mg Anmelden
Vergleichen
Native Mouse Fibrinogen *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Mu Mouse CS-CRF135B

Cell Sciences
1 mg Anmelden
Vergleichen
Native Rabbit Fibrinogen *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Rb Rabbit CS-CRF137B

Cell Sciences
25 mg Anmelden
Vergleichen
Native Human Plasminogen Glu *di Proteins Hu Human CS-CRG128B

Cell Sciences
1 mg Anmelden
Vergleichen
Native Human Glu PLG FITC *di Proteins Hu Human CS-CRG129B

Cell Sciences
1 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Mouse PLAT/­tPA Two-­Chain Active *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Mu Insect CS-CSI20534A

Cell Sciences
100 ug Anmelden
Vergleichen
Recombinant Rat tPA, two chain Active *di Proteins Ra Insect CS-CSI20546A

Cell Sciences
100 ug Anmelden
Vergleichen
Recombinant Rat tPA, two chain Active *di Proteins Ra Insect CS-CSI20546B

Cell Sciences
1.0 mg Anmelden
Vergleichen
Native Human Plasminogen Proteins Hu Human CS-CRP135

Cell Sciences
1.0 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human SERPINE1/­PAI1 Active *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRP173B

Cell Sciences
0.5 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human PAI1 *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRP174B

Cell Sciences
0.5 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human PAI1 Glycosylated Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu Insect CS-CRP176B

Cell Sciences
0.5 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human PAI1 Neutrophil Elastase Inhibitor *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRP241B

Cell Sciences
0.5 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human PAI1 Elastase Cleaved *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRP242B

Cell Sciences
0.5 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human PAI1 Peptide Annealed *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRP244B

Cell Sciences
0.5 mg Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human PAI1/­TPA complex *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRP245B

Cell Sciences
100 ug Anmelden
Vergleichen
Recombinant Human PAI1 UPA complex *di Arbeitsanleitung downloaden Proteins Hu E.coli CS-CRP246B

Cell Sciences
100 ug Anmelden
Vergleichen
Name Preis
Angiostatin K1-­3, Human Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host
ArtNr.
Menge 10ug
Lieferbar
Angiostatin K1-­3, Human Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host
ArtNr.
Menge 50ug
Lieferbar
Recombinant Streptokinase Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against other
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 0.5 mg
Lieferbar
Recombinant Human Tissue Plasminogen Activator Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host CHO cells
ArtNr.
Menge 20 ug
Lieferbar
Recombinant Human Tissue Plasminogen Activator Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host CHO cells
ArtNr.
Menge 100 ug
Lieferbar
Recombinant Human Plasminogen Angiostatin Kringles 1-­3 Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 50 ug
Lieferbar
Native Human Alpha 2 Antiplasmin Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host Human
ArtNr.
Menge 1.0 mg
Lieferbar
Recombinant Human ETS1 (aa 220-­442) GST Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 5 ug
Lieferbar
Native Human Fibrinogen Affinity Purified *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host Human
ArtNr.
Menge 25 mg
Lieferbar
Native Mouse Fibrinogen *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Mu
Appl.
Host Mouse
ArtNr.
Menge 1 mg
Lieferbar
Native Rabbit Fibrinogen *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Rb
Appl.
Host Rabbit
ArtNr.
Menge 25 mg
Lieferbar
Native Human Plasminogen Glu *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host Human
ArtNr.
Menge 1 mg
Lieferbar
Native Human Glu PLG FITC *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host Human
ArtNr.
Menge 1 mg
Lieferbar
Recombinant Mouse PLAT/­tPA Two-­Chain Active *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Mu
Appl.
Host Insect
ArtNr.
Menge 100 ug
Lieferbar
Recombinant Rat tPA, two chain Active *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Ra
Appl.
Host Insect
ArtNr.
Menge 100 ug
Lieferbar
Recombinant Rat tPA, two chain Active *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Ra
Appl.
Host Insect
ArtNr.
Menge 1.0 mg
Lieferbar
Native Human Plasminogen Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host Human
ArtNr.
Menge 1.0 mg
Lieferbar
Recombinant Human SERPINE1/­PAI1 Active *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 0.5 mg
Lieferbar
Recombinant Human PAI1 *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 0.5 mg
Lieferbar
Recombinant Human PAI1 Glycosylated Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host Insect
ArtNr.
Menge 0.5 mg
Lieferbar
Recombinant Human PAI1 Neutrophil Elastase Inhibitor *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 0.5 mg
Lieferbar
Recombinant Human PAI1 Elastase Cleaved *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 0.5 mg
Lieferbar
Recombinant Human PAI1 Peptide Annealed *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 0.5 mg
Lieferbar
Recombinant Human PAI1/­TPA complex *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 100 ug
Lieferbar
Recombinant Human PAI1 UPA complex *di Anmelden
Typ Proteins
Clone
Specific against Hu
Appl.
Host E.coli
ArtNr.
Menge 100 ug
Lieferbar

Artikel 1 bis 25 von 3146 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

erfahren Sie mehr über  Sino Biological
weiter

Sino Biological

erfahren Sie mehr über  GenScript
weiter

GenScript

erfahren Sie mehr über  Cusabio
weiter

Cusabio

erfahren Sie mehr über  Raybiotech
weiter

Raybiotech

erfahren Sie mehr über  ProSpec
weiter

ProSpec

erfahren Sie mehr über  Cytoskeleton
weiter

Cytoskeleton

erfahren Sie mehr über  Novoprotein
weiter

Novoprotein

erfahren Sie mehr über  Lee Biosolutions
weiter

Lee Biosolutions

erfahren Sie mehr über  Cell Sciences
weiter

Cell Sciences

erfahren Sie mehr über  ACROBiosystems
weiter

ACROBiosystems

erfahren Sie mehr über  MedChem Express
weiter

MedChem Express

erfahren Sie mehr über  ProSci
weiter

ProSci

Proteine - Aufbau und Verwendung in der Biologie

Grundbaustein von Proteinen (ugs.: Eiweiß oder Eiweißstoff) sind durch Peptidbindungen verknüpfte Aminosäuren. Dieser Vorgang wird als Proteinbiosynthese bezeichnet. Der menschliche Körper weist 21 Aminosäuren auf, von denen acht essenziell sind, das heißt: Sie müssen dem Körper durch Nahrung zugeführt werden, da er sie selber nicht synthetisieren kann. Aminosäureketten die nicht länger als 100 Aminosäuren sind werden als Peptide, größere Ketten als Proteine bezeichnet.

Proteine stellen einen großen Anteil  des Trockengewichtes von Zellen dar. Diese Makromoleküle sind nicht nur Grundstruktur von Muskeln, dem Herz, dem Gehirn, von Haut und Haaren, sondern sie fungieren als molekulare Werkzeuge der Zelle. Sie übernehmen wesentliche Aufgaben in der Zellbewegung, im Transport von Metaboliten und in der Katalyse von chemischen Reaktionen sowie der Erkennung von Signalstoffen. Der Überbegriff Proteom beschreibt dabei alle Proteine eines Lebewesen, Gewebes oder einer Zelle zu einem spezifischen Zeitpunkt unter definierten Bedingungen. Die Einheit in der die Größe dieser Makromoleküle gemessen wird, ist Dalton (Da) beziehungsweise Kilo-Dalton (kDa). Festgehalten und vererbt wird der Bauplan für die Synthese von Aminosäuresequenzen in der Form des genetischen Codes in den Genen der DNS (Desoxyribonukleinsäure; engl. DNA). Diese DNS wird wiederum zu Chromosomen verpackt.

In der Zelle befinden sich Ribosomen, die in der Lage sind die, Aminosäuren zu einer Polypeptidkette zu verknüpfen. Dabei wird jede Aminosäure durch ein Codon, bestehend aus drei Nukleinbasen (auch Nukleobasen genannt), codiert. Zur Fertigstellung des Proteinmoleküls folgt die dreidimensionale Faltung (Primärstruktur, Sekundärstruktur, Tertiärstruktur und Quartärstruktur).

Doch trotz der hochkonservierten, komplexen Codierung beträgt der Anteil an codierender DNA nur etwa 1,5%. Der verbleibende Teil trägt Informationen für non-coding RNA, regulatorische Einheiten und nicht-kodierenden Sequenzen. Das durch Transkription entstanden Primärtranskript (Präkursor-mRNA) kann in Introns und Exons unterteilt werden. Mittels alternativen Splicings können sogar aus einer Sequenz, die durch ein Gen codiert wurde, mehrere Proteine synthetisiert werden.

Hölzel Diagnostika bietet Ihnen ein breites Spektrum an nativen und rekombinanten Proteinen, Full Length Proteine, Proteine mit und ohne Label, sowie Proteine für die Kristallographie. Mittels der Filteroption am linken Rand der Webseite ist eine Einschränkung der Suche nach dem richtigen Protein entsprechend des Typs (wie z.B. Zytokin, Enzym oder Wachstumsfaktor), der Spezifität, des Herstellers, der Applikation, der Klone, der Ursprungsspezies und der Isotypen möglich. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zur Konjugation, Sequenz, Reinheit und Expressionsregion. Falls weitere Informationen nötig sind so können Sie gerne unseren Kundenservice nutzen. Dieser steht Ihnen per Telefon, Email oder Chat zur Verfügung.

Anschauliche Informationen zum Thema Proteine stehen Ihnen in unserer Infothek zur Verfügung.

https://www.hoelzel-biotech.com/de/infothek/proteine/